*
Startseite  --   Digital Shit  --   Bands  --   Mad Monks - Flying Circus CD

Zur Zeit sind 68 Gäste online.
Besucher:2593


Mad Monks - Flying Circus CD

Im Norddeutschen Raum sind MAD MONKS bereits ein feste Größe im Ska-Punk Sektor. Durch das viel beachtete Debüt Album „Welcome to the Mad Monk's Abbey“ und durch unzählige Live-Auftritte haben sie sich hier in den letzten Jahren eine treue und stetig wachsende Fangemeinde erspielt. Mit ihrem zweiten Longplayer „Flying Circus“ legt das Bremer Quintett dann auch ein exzellentes Album nach. Die Basis ist weiterhin der gemeine Ska-Punk mit dem sie jede Menge tanzbare Offbeat Nummern inszenieren. Schön unaufgeregt wechseln sich schmissige Punkrock-Riffs mit mehrstimmigen Bläsersätzen ab, und all das auf den Punkt, mit Flow und abseits des Einheitsbreis. Allerdings hat „Flying Circus“ noch so einiges mehr zu bieten. Wert wurde vor allem auf abwechslungsreiches Songwriting gelegt und so finden sich auf dem Album auch Zitate aus Reggae, Country, Folk, Metal, Western, Pop und Schweinerock, welche den explosiven Songs noch eine besondere Note geben. So wird etwa aus „Me and my Guitar“ eine grandiose Swing-Country Nummer mit Kontrabass und weiblicher Unterstützung am Gesang. Die rotzige Stimme von Zeki (Ex-F-THREE) gibt dem leicht hardcorlastigen Song „One Minute of Pure Riot“ den richtigen drive und Tribuman, der Raggesänger und Trompeter der französischen SKANNIBAL SCHMITT, veredelt mit seinem Gesang „Alltag und Stress und So“, welcher musikalisch sehr an SEED erinnert. Dadurch ist MAD MONKS ein sehr abwechslungsreiches Album gelungen, dass nie Langeweile aufkommen lässt, dass sich zwischen ausufernder Euphorie und todtrauriger Melancholie bewegt und dazu aber immer tanzbar bleibt.
(ANR/ 2009)

€10.00  €6.00
Sie sparen 40% !

  • Artikelnummer: CD1198
  • Hergestellt von: ANR Records

Anzahl:




Dieser Artikel wurde am Dienstag, 23. März 2010 eingetragen.





2nd district_uselesseastie-amused