*
Home  --   LP's  --   Bands  --   Böse Bub Eugen, Der ‎– Vielleicht Auch Ganz Anders 2xLP

There currently are 192 guests online.

Böse Bub Eugen, Der ‎– Vielleicht Auch Ganz Anders 2xLP

€40.00

Genau 40 Jahre ist es her, seit sich Der Böse Bub Eugen gründete.


So ganz weg war er ja nie - seit neustem hat er einen ausführlichen Eintrag bei Wikipedia. Und jetzt ganz aktuell dieses auf 500 Kopien limitierte, ultra-deluxe Doppelalbum im Klappcover. Es beinhaltet ein 28-seitiges Booklet, ein riesen Poster, sowie eine Autogrammkarte mit Download-Code. Dazu gibt es unter anderem eine komplette Diskografie, viele unveröffentlichte Fotos und zum ersten Mal überhaupt Lied- kommentare von Lenz und Rämi. Der Böse Bub Eugen war eine Schweizer Band, welche von 1983 bis 1990 als Trio existierte. Nachdem Bassist Lenz die Band verlassen hatte, erfolgte die Umbesetzung in ein Quartett und die Umbenennung in Eugen. Nach der Tournee mit "Cool (und aber auch sexy)", die unter anderem als Vorband der Goldenen Zitronen auch durch Deutschland führte, löste sich die Band im Frühling 1998 auf. Dieses Doppelalbum beinhaltet chronologisch geordnet ihre 25 wichtigsten Songs. Musikalisch ist der Böse Bub Eugen irgendwo zwischen Television Personalities und der deutschen Punk-Pop-Band Die Ärzte einzuordnen. Von letzteren haben sie zu der Zeit auch Konzerte in der Schweiz organisiert und als Vorband begleitet.
(Self Released/ 2023)


Tracklist:


Seite 1    
A1 Verfaulte Geschichten
A2 Der Lange Mann
A3 Pagoden-Ede
A4 Augen Wie Revolver
A5 Leichenwagen    
A6 Zeig Flagge


Seite 2    
B1 Gaudenz Meint
B2 Auf Die Dächer
B3 Novembertag    
B4 Vom Schweren Leben
B5 Schal
B6 Seemann
B7 Pirmin


Seite 3    
C1 Strasse Runter
C2 Schenk Nochmal Ein
C3 Wieder Sonntag
C4 Indianer
C5 Bei Mosers    
C6 Messer


Seite 4    
D1 Legoland
D2 Gestrandet    
D3 Zehn Jahre
D4 Kreuzritter    
D5 Spass Ist Trumpf
D6 Vielleicht Auch Ganz Anders


Add to Cart:

  • Model: LP10455


This product was added to our catalog on Thursday 14 September, 2023.





thk-cyanide eastie-amused